Karotten, Rote Rüben- und Gurkensaft

Zubereitung:

Die Mischung aus Karotten, Rote Rüben- und Gurkensaft ergibt eines der besten Reinigungsmittel für die Gallenblase, die Leber, die Nieren und die Prostata sowie für die Geschlechtsdrüsen. Je nach gewünschter Menge Karotten, Rote Rüben und Gurken zu gleichen Teilen in einen Entsafter geben und den Saft trinken.

Wenn man regelmäßig Fleisch isst, bildet sich im Körper eine übermäßige Menge an Harnsäure, die von den Nieren offensichtlich nicht immer vollständig ausgeschieden werden kann und daher eine Belastung für diese Organe darstellt, was wiederum Auswirkungen auf den ganzen Körper hat. Darum ist diese Säftekombination insofern von unschätzbarem Wert, als sie hilft, den Organismus zu reinigen. Gleichzeitig hat es sich als ratsam herausgestellt, auf konzentrierte Zucker- und Stärkeprodukte sowie auf Fleisch wenigstens für eine Weile völlig zu verzichten, um dem Körper Gelegenheit zu geben, sich wieder in einen Normalzustand zu versetzten. Es lohnt sich, Gesundheit, Kraft, Energie und Vitalität zu behalten und auf denaturierte Nahrungsmittel zu verzichten, die zwar schmackhaft, aber nicht nahrhaft sind.

Dieses Rezept als PDF downloaden